» home
» kontakt
» Impressum

Programm Ärztlicher Kongress

 
» Download Flyer Ärztlicher Kongress
» Download Programmheft Ärztlicher Kongress

08.30 Uhr
Begrüßung
Dr. med. Thomas Breitkreuz (Unterlengenhardt) /
Rita Rosa Martin (Berlin)

09.00 -10.50 Uhr
Vorträge im Plenum

09.00 Uhr
» Implementierung komplementärer Behandlungsmodule in ein bestehendes Brustzentrum: Das Beispiel Hamburg
Prof. Dr. med. Martin H. Carstensen /
Barbara Kirschbaum (Hamburg)
(anschließend Diskussion)

09.40 Uhr
» Integrative Onkologie bei Brustkrebs: Evidenz und praktische Umsetzung
Prof. Dr. med. Gutstav J. Dobos
PD Dr. med. Sherko Kümmel (Essen)
(anschließend Diskussion)

10.20 Uhr
» Pionierinnen der Integrativen Onkologie im Gespräch: Erfahrungen und Herausforderungen
Prof. Dr. med. Marion Kiechle (München)
Dr. med. Anette Voigt (Herdecke)
(anschließend Diskussion)

10.50 Uhr
Pause
 

11.30-13.00 Uhr
Workshops am Vormittag

Workshop 1
» Implementierung Integrativer Onkologie in Brustzentren - Best Practice-Zentren im Dialog
Prof. Dr. med. Martin H. Carstensen (Hamburg)
Dr. med. Cornelia Herbstreit (Berlin)
Prof. Dr. med. Marion Kiechle (München)
PD Dr. Sherko Kümmel (Essen)
Dr. med. Anette Voigt (Herdecke)
Moderation: Dr. med. Friedemann Schad (Berlin)

Workshop 2
» Spiritualität und Achtsamkeit als Module der Integrativen Onkologie - Studien und Praxis
Prof. Dr. med. Arndt Büssing (Witten / Herdecke)
Dr. med. Günther Spahn (Öschelbronn)

Workshop 3
» Was leistet die Misteltherapie?
Studienlage und Erfahrungen aus der Praxis

Dr. med. Thomas Breitkreuz (Unterlengenhardt)
Dr. med. Gunver S. Kienle (Freiburg)

Workshop 4
» Der Stellenwert von Kunsttherapie und Heileurythmie in der Integrativen Therapie des Mammakarzinoms
Josef Ulrich (Öschelbronn)
Brigitte Wessels (Öschelbronn)

Workshop 5
» Hyperthermie und Fiebertherapie in der modernen Medizin am Beispiel des Mammakarzinoms. Scharlatanerie oder Chance?
Dr. med. Maurice Orange (Schweiz)
Dr. med. Hüseyin Sahinbas (Bochum)

Workshop 6
» Psycho-Onkologie im Integrativen Setting
Diplom Psychologin Heike Lampe (Berlin)

Workshop 7
» Fallkonferenz I:
Adjuvante Integrative Therapie bei Mammakarzinom

Dr. med. Marion Debus (Berlin)
Barbara Kirschbaum (Hamburg)
Prof. Dr. med. Karin Kraft (Rostock)
Dipl.-Med. Natalia Wiener (Berlin)
Moderation: Prof. Dr. med. Peter F. Matthiessen (Herdecke)

13.00 Uhr
Mittagspause
 

14.00-15.30 Uhr
Workshops am Nachmittag

Workshop 8
» Integrative Palliativtherapie - Erfahrung und Evidenz
Prof. Dr. med. Peter Heusser (Witten / Herdecke)
Dr. med. Matthias Girke (Berlin)

Workshop 9
» Spiritualität und Achtsamkeit als Module der Integrativen Onkologie - Studien und Praxis
Prof. Dr. med. Arndt Büssing (Witten / Herdecke)
Dr. med. Günther Spahn (Öschelbronn)

Workshop 10
» Was leistet die Misteltherapie?
Studienlage und Erfahrungen aus der Praxis

Dr. med. Thomas Breitkreuz (Unterlengenhardt)
Dr. med. Gunver S. Kienle (Freiburg)

Workshop 11
» Der Stellenwert von Kunsttherapie und Heileurythmie in der Integrativen Therapie des Mammakarzinoms
Josef Ulrich (Öschelbronn)
Brigitte Wessels (Öschelbronn)

Workshop 12
» Hyperthermie und Fiebertherapie in der modernen Medizin am Beispiel des Mammakarzinoms. Scharlatanerie oder Chance?
Dr. med. Maurice Orange (Schweiz)
Dr. med. Hüseyin Sahinbas (Bochum)

Workshop 13
» Psycho-Onkologie im Integrativen Setting
Diplom Psychologin Heike Lampe (Berlin)

Workshop 14
» Fallkonferenz II:
Palliative Integrative Therapie bei Mammakarzinom

Dr. med. Reinhild Georgieff (Leipzig)
Barbara Kirschbaum (Hamburg)
Prof. Dr. med. Georg Maschmeyer (Potsdam)
Dr. med. Achim Rieger (Berlin)
Vertreter Anthroposophische Medizin, N.N.
Moderation: Prof. Dr. med. Peter F. Matthiessen (Herdecke)

15.30 Uhr
Pause
 

16.00-18.30 Uhr
Vorträge im Plenum

16.00 Uhr
» Biologie und Immunologie des Mammakarzinoms
Prof. Dr. med. Dirk Jäger (Heidelberg)
(anschließend Diskussion)

16.45 Uhr
» Besonderheiten und Herausforderungen der wissenschaftlichen Evaluation in der Integrativen Onkologie am Beispiel der Misteltherapie
Dr. med. Gunver S. Kienle (Freiburg)
(anschließend Diskussion)

17.30 Uhr
» Existenzielle Bedrohung - Coping - Reifung: Dimensionen der Sinnfrage in der Arzt-Patientenbeziehung
Dr. med. Matthias Girke (Berlin)
(anschließend Diskussion)

18.15 Uhr
Was nehme ich mit? Zusammenfassung zum Patientinnentag aus Sicht einer Vertreterin der Selbsthilfe
Irmhild Harbach-Dietz (Berlin)
 

 
» Download Programm Ärztlicher Kongress