» home
» kontakt
» Impressum

Ärztlicher Kongress
Workshop 11

Der Stellenwert von Kunsttherapie und Heileurythmie in der Integrativen Therapie des Mammakarzinoms

Josef Ulrich, Kunsttherapeut, Psycho-Onkologie der Klinik Öschelbronn, Centrum für Integrative Medizin und Krebstherapie, Niefern-Öschelbronn

Brigitte Wessels Heileurythmistin und Qualitätsmanagementbeauftragte, Centrum für Integrative Medizin und Krebstherapie, Niefern-Öschelbronn

Im Integrativen Setting einer Behandlung des Mammakarzinoms werden immer häufiger auch ergänzende Verfahren wie Heileurythmie oder Kunsttherapie eingesetzt. Im Workshop 4 zeigen der Kunsttherapeut Josef Ulrich und die Heileurythmistin Brigitte Wessels anhand von konkreten Beispielen, wie sie bei ihrer Arbeit mit Tumorpatientinnen ansetzen. Dabei werden vor allem folgende Fragen diskutiert: Wie kann die schöpferische Kraft, die heilende Kraft der Patientin gefördert werden? Was können die Betroffenen im schöpferischen Prozess erüben? In welchen Zusammenhang stehen die kreativen Fähigkeiten zu den Reorganisationskräften des menschlichen Organismus? Oft zeigen die Menschen mit guten Selbstheilungskräften eine berührende kreative Kompetenz, die durch die Präsenz von seelischen Qualitäten im künstlerischen Prozess erfahrbar wird. Im Workshop geht es darum, Ärzten und Therapeuten zu vermitteln, wie diese heilsamen Kräfte durch künstlerische Ansätze im Rahmen einer Integrativen Onkologie gestärkt werden können.

» zurück