» home
» kontakt
» Impressum

Ärztlicher Kongress
Workshop 11

Was dem Körper gut tut - auf natürliche Weise pflegen

Angelika Jensen, Krankenschwester, Expertin für Anthroposophische Pflege und Breast Care Nurse, Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, Herdecke

Sabine Gillmann, Krankenschwester, Expertin für Anthroposophische Pflege und Breast Care Nurse, Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, Herdecke

Gesundheit und Wohlbefinden können auch und gerade bei einer Krebserkrankung durch äußere Anwendungen wie Auflagen, Wickel oder Rhythmische Einreibungen gestärkt werden. Die beiden Expertinnen zeigen den Teilnehmerinnen anhand von praktischen Beispielen die ausgleichende und heilende Wirkung verschiedener Öle und Substanzen, z.B. das Sanddornöl und die Aurum/Lavendula comp. Salbe, die im Rahmen einer integrativ ausgerichteten Onkologie mit sehr gutem Erfolg eingesetzt werden. Als weiteres Beispiel wird die Schafgarbe vorgestellt, die als Leberwickel die Lebertätigkeit gerade bei einer Krebserkrankung sinnvoll unterstützen kann. Und noch konkreter wird es bei der Anleitung zu einer Fußeinreibung an den eigenen Füßen, die dabei hilft warm zu werden - und die den Menschen dabei unterstützt, (wieder) Boden unter den Füßen zu gewinnen.

» zurück